Iron Man (2008)

Über den Film:

Iron Man (amerikanische Aussprache: [‚aɪɘrnˌmæn], britische Aussprache: [‚aɪɘnˌmæn]) ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2008, der als Comicverfilmung auf der Superhelden-Comicfigur Iron Man des Verlages Marvel basiert. Regie führte Jon Favreau, die Hauptrolle spielte Robert Downey Jr.. In den USA war Paramount Pictures für den Verleih zuständig, in Deutschland Concorde. Der offizielle Filmstart erfolgte in den USA am 2. Mai 2008, in Deutschland bereits am 1. Mai.

Iron Man ist der erste Film, der direkt in Eigenfinanzierung von der zu Marvel gehörenden Produktionsgesellschaft Marvel Studios produziert wurde und Teil eines zusammenhängenden Universums, des „Marvel Cinematic Universe“, ist, zu dem neben den Fortsetzungen Iron Man 2 (2010) und Iron Man 3 (2013), auch die Filme Der unglaubliche Hulk (2008), Thor (2011), Captain America – The First Avenger (2011) und Marvel’s The Avengers (2012) gehören.

Von Kritikern wurde Iron Man, insbesondere Hauptdarsteller Robert Downey Jr., weitgehend gelobt. Der Film spielte an den Kinokassen weltweit über 585 Millionen US-Dollar ein, wurde mit einem MTV Movie Award und drei Saturn Awards ausgezeichnet und in zwei Nebenkategorien für einen Oscar nominiert.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Blockbuster & More
CineKie
Der Kinogänger
Medienjournal
Owley.ch
Review-Corner
Schlombies Filmbesprechungen
Tonight is gonna be a large one. / WS1
Watched
Xanders Blog / ZS / DS

Advertisements

Poste jetzt Deinen Link zu Deiner Filmkritik!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: