Schlagwort-Archive: 2008

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (2008)


Über den Film:

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels (Originaltitel: Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull) ist ein Abenteuerfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 2008. Der vierte und bislang letzte Teil der Indiana-Jones-Filmreihe wurde am 18. Mai 2008 beim Filmfestival in Cannes uraufgeführt und kam am 22. Mai 2008 weltweit in die Kinos.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

BlogbusterAndMore
Tonight is gonna be a large one.
Xanders Blog

Advertisements

Hunger (2008)


Über den Film:

Hunger ist das 2008 erschienene Regiedebüt des britischen Künstlers Steve McQueen, der gemeinsam mit Enda Walsh auch das Drehbuch verfasste. Der Film thematisiert den von IRA-Mitglied Bobby Sands ausgerufenen Hungerstreik im nordirischen Maze-Gefängnis 1981.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Der Kinogänger
Medienjournal

Transsiberian (2008)


Über den Film:

Transsiberian ist ein britisch-deutsch-spanisch-litauischer und US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2008. Regie führte Brad Anderson, der gemeinsam mit Will Conroy auch das Drehbuch schrieb.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Die Blogbusters

Berlin Calling (2008)


Über den Film:

Berlin Calling ist ein Film des deutschen Regisseurs Hannes Stöhr, der in der Szene der elektronischen Musik spielt. Die Hauptrolle spielt der als Live-Act und Produzent bekannte Paul Kalkbrenner.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Xanders Blog

Oxford Murders (2008)


Über den Film:

Oxford Murders ist ein Thriller des Regisseurs Álex de la Iglesia, erschienen im Jahr 2008. Er basiert auf dem Roman Die Pythagoras-Morde von Guillermo Martínez, der mit dem Planeta-Preis ausgezeichnet wurde. In Deutschland wurde der Film im Rahmen des Fantasy Filmfestes 2008 gezeigt.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Medienjournal

Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht (2008)


Über den Film:

Nick und Norah – Soundtrack einer Nacht (Originaltitel: Nick and Norah’s Infinite Playlist) ist eine US-amerikanische Teenie-Komödie aus dem Jahr 2008, die auf dem gleichnamigen Buch von Rachel Cohn und David Levithan basiert.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Blogbusters
Watched
Xanders Blog

Babylon A.D. (2008)


Über den Film:

Babylon A.D. ist ein US-amerikanisch-französischer Spielfilm von Mathieu Kassovitz aus dem Jahr 2008. Der Film beruht auf dem Roman Babylon Babies des französischen Schriftstellers Maurice G. Dantec. In den Hauptrollen zu sehen sind Vin Diesel, Michelle Yeoh und Mélanie Thierry.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Tonight is gonna be a large one.

The Eye (2008)


Über den Film:

The Eye ist eine im Jahr 2008 entstandene US-amerikanische Neuverfilmung eines Hongkonger Horrorfilms der Pang Brüder namens Gin gwai (The Eye) aus dem Jahr 2002. Regie führten David Moreau und Xavier Palud. Das Drehbuch schrieb Sebastian Gutierrez.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Medienjournal

Edge of Love – Was von der Liebe bleibt (2008)


Über den Film:

The Edge of Love (frei übersetzt: Grenzen der Liebe) ist ein britisches Filmdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte John Maybury, das Drehbuch schrieb Sharman Macdonald.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Medienjournal

Eagle Eye – Außer Kontrolle (2008)


Über den Film:

Eagle Eye – Außer Kontrolle (Originaltitel: Eagle Eye) ist ein Action-Thriller aus dem Jahr 2008 von Regisseur D. J. Caruso mit Shia LaBeouf und Michelle Monaghan in den Hauptrollen.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Watched
Xanders Blog