Schlagwort-Archive: 2013

Enemies – Welcome to the Punch (2013)


Enemies – Welcome to the Punch ist ein britischer Action-Thriller aus dem Jahr 2013. Sowohl für Drehbuch als auch Regie zeichnet Eran Creevy verantwortlich. In den Hauptrollen sind James McAvoy, Mark Strong und Andrea Riseborough zu sehen.

Aus der Blogosphäre:

Medienjournal

Heute bin ich blond (2013)


Über den Film:

Heute bin ich blond ist eine Tragikomödie von Regisseur Marc Rothemund, welche auf dem autobiografischen Bestseller „Heute bin ich blond: Das Mädchen mit den neun Perücken“ der Niederländerin Sophie van der Stap beruht. In der Hauptrolle ist Lisa Tomaschewsky als an Brustfellkrebs erkrankte Sophie zu sehen, die ihrer Krankheit den Kampf ansagt.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Medienjournal

Gravity (2013)


Über den Film:

Gravity ist ein US-amerikanischer Film von Alfonso Cuarón aus dem Jahr 2013, der im August 2013 bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig Premiere hatte. Der Filmstart in den deutschen Kinos war am 3. Oktober 2013.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

24 Yards Per Second
BlockbusterAndMore
Der Kinogänger
Ergothek
Freude am Film
Kuleschow Effekt
Tonight is gonna be a large one.
Wilsons Dachboden
Xanders Blog

White House Down (2013)


Über den Film:

White House Down ist ein US-amerikanischer Action-Thriller des Regisseurs Roland Emmerich aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen sind Channing Tatum, Jamie Foxx und Maggie Gyllenhaal zu sehen. Seine Weltpremiere hatte der Film am 26. Juni 2013 in Indonesien. In Deutschland kam der Film am 5. September 2013 in die Kinos, in Österreich am darauf folgenden Tag.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

BlockbusterAndMore
Xanders Blog

Broken City (2013)


Über den Film:

Broken City ist ein US-amerikanischer Kriminalthriller aus dem Jahr 2013 von Regisseur Allen Hughes, mit Mark Wahlberg und Russell Crowe in den Hauptrollen.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Medienjournal

Wir sind die Millers (2013)


Über den Film:

Wir sind die Millers (Originaltitel We’re the Millers) ist eine US-amerikanische Filmkomödie des Regisseurs Rawson Marshall Thurber aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen sind Jason Sudeikis und Jennifer Aniston zu sehen. Der Film feierte seine Weltpremiere am 1. August 2013 im New Yorker Ziegfeld Theatre. Drehorte waren North Carolina und New Mexico in den Vereinigten Staaten.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

BlockbusterAndMore

Feuchtgebiete (2013)


Über den Film:

Feuchtgebiete ist eine Verfilmung des Romans Feuchtgebiete von Charlotte Roche. Seine Weltpremiere hatte der Film am 11. August 2013 im Wettbewerb des Filmfestival Locarno.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

BlockbusterAndMore

2 Guns (2013)


Über den Film:

2 Guns ist eine amerikanische Action-Komödie aus dem Jahr 2013 des isländischen Regisseurs Baltasar Kormákur und basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel-Serie. In den Hauptrollen sind Denzel Washington und Mark Wahlberg zu sehen.

Aus der Blogosphäre:

Ziemlich beste Filmkritiken

Wolverine: Weg des Kriegers (2013)


Über den Film:

Wolverine: Weg des Kriegers (Originaltitel: The Wolverine) ist der dritte Ableger der Comicverfilmungs-Trilogie X-Men und nach X-Men Origins: Wolverine die zweite Einzelverfilmung der Titelfigur. Die Handlung knüpft an die Ereignisse von X-Men: Der letzte Widerstand, dem letzten Teil der Filmtrilogie X-Men an. Wolverine: Weg des Kriegers hatte am 16. Juli 2013 Weltpremiere in London und erschien am 25. Juli 2013 in Deutschland. Der Film, der auch in konvertiertem 3D veröffentlicht wurde, basiert auf dem ersten Teil des Wolverine-Comics.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Ziemlich beste Filmkritiken

Mama (2013)


Über den Film:

Mama ist ein spanisch-kanadischer Horrorfilm von Andrés Muschietti, der ursprünglich 2012 in die Kinos kommen sollte. Der Film handelt von zwei kleinen Mädchen, die jahrelang allein im Wald lebten und von einem Wesen versorgt wurden, das sie „Mama“ nennen. Seit ihrer Auffindung leben die Schwestern bei ihrem Onkel und dessen Partnerin, wohin sie anscheinend von „Mama“ begleitet wurden. Die Weltpremiere fand am 18. Januar 2013 statt. Der Film wurde von J. Miles Dale, Barbara Muschietti und Guillermo del Toro produziert. Zu den Hauptdarstellern zählen Jessica Chastain, Nikolaj Coster-Waldau, Megan Charpentier und Isabelle Nélisse. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des gleichnamigen Kurzfilmes.
(Wikipedia)

Aus der Blogosphäre:

Kuleschow-Effekt